Neue revolutionäre Technologie – verlängert die Lebensdauer von Samen
main picture

SpermVital -
Immer mehr Möglichkeiten

Das Konzept hinter der SpermVital-Technologie besteht in der
Verlängerung der Lebensspanne der Samenzellen nach der Besamung.
Hierzu werden Spermazellen vor der Kryokonservierung in einem
Naturstoff immobilisiert. Diese Immobilisierung bewahrt die Energie der
Spermazellen und ermöglicht über längere Zeit eine kontinuierliche
Freigabe der Spermazellen nach der Übertragung in den Uterus. Dadurch
verliert der optimale Besamungszeitpunkt hinsichtlich der Ovulation in der
Kuh an Bedeutung. Die Chance einer erfolgreichen Befruchtung steigt.

 

Neue revolutionäre Technologie – verlängert die Lebensdauer von Samen

Vorteile
  • Der Zeitpunkt für die Besamung ist weniger kritisch.
  • Die Ermittlung der Brunst ist weniger zeitaufwändig.
  • Die Trächtigkeitsrate ist höher als bei herkömmlichem Samen oder entspricht dieser zumindest
  • Weniger Besamungen durch eine höhere Trächtigkeitsrate.
  • Besamungen an Wochenenden und an öffentlichen Feiertagen kann
    man verringern oder komplett vermeiden.
  • Es kommen herkömmliche Besamungsinstrumente und -verfahren zum Einsatz.

Für den Eigentümer der Herde bedeutet dies geringere Besamungskosten und eine bessere Trächtigkeitsrate der Herde – beides Faktoren, welche ein Mehrertrag auslösen.

Aktuelle Neuigkeiten

Masterrind will launch SpermVital
Masterrind will launch SpermVital
Masterrind will offer the SpermVital technology on their semen doses from the fall of 2017.
Masterrind is the largest bovine breeding company in Germany with a total sale of 3 million doses annually. Masterrind will offer the SpermVital technology on a number of bulls of the Holstein breed and on a number of beef bulls. Masterrind has experienced that customers are asking for the SpermVital technology and will therefore, launch it in August. SpermVital will give the farmers a bigger window for insemination and the timing of the insemination will be less critical. 
SpermVital in Germany
SpermVital in Germany
SpermVital has signed an agreement with Alpengenetik in Germany.
Alpengenetik is a combination of four genetic companies in Germany and Austria. They have about 230 000 inseminations yearly on Braunvieh in their area and export around 230 000 doses. Alpengenetik will launch SpermVital in the late fall of 2016 and during the month of November there will be a launch meeting with German and Austrian veterinarians to further educate them on the benetfits of SpermVital.
Expanding in Austria
Expanding in Austria
Oberösterreichische Besamungsstation GmbH in Hohenzell is also launching SpermVital in Austria and exporting SpermVital together with Genostar through Genetic Austria.
The SpermVital production team has already been to the laboratory in Hohenzell to produce SpermVital doses for both the domestic and international market. Currently, both Genostar and Oberösterreichische Besamungsstation have launched SpermVital and therefore, the farmers in Austria will have access to SpermVital on a variety of genetics.